Marktblasen in der Mittagszeit

• Die Mittagszeit hat sich in den letzten Jahren verschoben. Sie dauert heute etwa von 12.30 Uhr bis 13.30 Uhr CST. Dies ist eine sehr gute Zeit für das Breakout-Traden, denn in dieser dünnen Marktphase sind Breakout-Bewegungen meist erfolgreich, wenn auch häufig nicht für allzu lange Zeit, d.h. am weiteren Nachmittag werden die Kurse dann meist wieder in die Vormittags-Richtung gehen.

• Besonders sicher ist die Gegenbewegung, wenn am Vormittag die Kurse gefallen sind (jedenfalls in einer Bullenphase) und zwar um mehr als 0,75%. Es lohnt sich dann, den Markt zu kaufen am Beginn der Mittagsphase, wenn hier eine Wende auftritt, allerdings muß man noch zusätzliche Indikatoren als Filter einsetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.