Die Regel der Drei von Grant Noble

Diese Regel hat nichts zu tun mit der bekannteren Regel der Drei von Gann (vgl. hier). Sie ist auch nicht so wichtig, wie diese. Es handelt sich um eine einfache Faustregel für das Schließen der Lücken. Sie besagt, daß, wenn eine Lücke nicht in drei Minuten geschlossen wird, sie in drei Stunden geschlossen wird, ist das nicht der Fall, in drei Tagen und dann in drei Wochen. Diese Regel funktioniert allerdings nur bei Märkten mit sehr hoher Volatilität und vielen Laien-Tradern, besonders bei Getreiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.